Leistungen

In unsere Leistungen bringen wir Kenntnisse aus in Summe über fünfzig Jahren Tätigkeit im deutschen Gesundheitswesen in den unterschiedlichsten Positionen ein und können Ihnen so ein breites Leistungsspektrum anbieten.

Beratung
  • Markteintrittsstrategien für Innovationen aus Medizintechnik und pharmazeutischer Industrie
  • Beratung zur Produktpositionierung
  • Sicherung eines qualitätsgesicherten Einsatzes insbesondere kostenintensiver Produkte
  • Beratung zu Selektivverträgen über ausgewählte Leistungen oder Indikationen sowie zur Vertragsumsetzung
  • Etablierung von Registern
  • Beratung zu Versorgungsforschungsstudien
Versorgungsverträge
  • Entwicklung von Versorgungskonzepten mit besonderem Fokus auf Qualitätssicherung medizinischer Leistungen
  • Ausgestaltung von Vergütungskonzepten (insbesondere qualitätsorientierte Vergütung)
  • Kontaktanbahnung zu geeigneten Krankenkassen, Vertragsverhandlung
  • Organisation der Vertragsumsetzung (u. a. Kommunikation, Abrechnung, Teilnehmermanagement Ärzte, Dokumentation, Evaluation)
Management

2012 wurde vom Gesetzgeber eine neue Versorgungsform an der Schnittstelle zwischen ambulant und stationär geschaffen: Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung, kurz ASV. Zeitgleich gründeten Dr. Axel Munte und Sonja Froschauer den Bundesverband ASV (BV ASV) als fachgruppenübergreifende Interessenvertretung der Ärzteschaft. Für den BV-ASV werden von der Libertamed u.a. folgende Aufgaben übernommen:

  • Die organisatorische Führung der Geschäftsstelle
  • Veranstaltungsmanagement von regionalen und bundesweiten Symposien
  • Erstellung und Betreuung der Medien des Verbandes (Homepages, Flyer, Broschüren)
  • Verfassen regelmäßiger Newsletter zu ASV-spezifischen und gesundheitspolitischen Aspekten
  • Gesundheitspolitische Korrespondenz mit Entscheidungsträgern

Die Homepages des BV-ASV finden sie hier: www.bv-asv.de sowie www.asv-rheuma.de.

Seit Oktober 2019 führt die Libertamed GmbH ebenfalls die Geschäftsstelle des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen e.V. (BDRh e.V.)
Die Homepage des BDRh e.V. finden Sie hier: www.bdrh.de

 

Referententätigkeit
  • Vorträge zu diversen Themen, u.a. ambulante Versorgung, ambulante spezialfachärztliche Versorgung (§ 116b SGB V), Qualitätssicherung
  • Organisation individueller Workshops und Seminare

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Vortragstätigkeit:

mehr lesen...

29.06.2022: Wie gründe ich eine ASV CED?Sonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Baden-Baden

25.06.2022: Vortrag zur ASV CEDSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Berlin

22.06.2022: Arbeiten in der ASV RheumatologieSonja FroschauerInterdisziplinärer Austausch: Patientenversorgung in der rheumatologischen ASV, Meerbusch

25.05.2022: ASV Tuberkulose: Pro & Contra der ASV in der Versorgung von NTM-Patientinnen und -PatientenSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Leipzig

17.05.2022: Ihr Weg in die ASV neuromuskuläre ErkrankungenSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

11.05.2022: Eröffnungsvortrag, Teilnahme an PodiumsdiskussionSonja FroschauerGesundheitspolitischer Lupus Dialog, virtuell

04.05.2022: Interdisziplinäre Versorgung in der rheumatologischen ambulanten spezialfachärztlichen VersorgungSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Bonn

04.04.2022:GOAL ASV:Vorstellung des Projektes im ÜberblickErgebnisse der Befragungen von ASV-Teams, Krankenhäusern und NichtteilnehmernAbschätzung der Versorgungsrelevanz der ASV: Anteil der in der ASV versorgten Patientinnen und PatientenProf. Dr. Robert DenglerDer Status quo der ASV im ÜberblickErgebnisse und Empfehlungen von GOAL ASVSonja FroschauerDie Analyse des Anzeigeverfahrens (GOAL ASV)Laura BredowSymposium „10 Jahre ASV“, Berlin

25.03.2022: ASV CED – was wurde vom G-BA konkretisiertSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, München

16.02.2022: Arbeiten in der ASVSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV Rheumatologie, virtuell

02.02.2022: ASV BasicsSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

14.01.2022: ASV CED 2022 – Was steckt dahinter und lohnt sich das?Sonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

24.11.2021: ASV SpezialfälleSonja FroschauerVeranstaltungsreihe „ASV – Meet the Experts“, virtuell

06.10.2021: Auf dem Weg in die ASVSonja FroschauerVeranstaltungsreihe „ASV – Meet the Experts“, virtuell

30.09.2021: Aktuelle Entwicklungen in der ASVSonja FroschauerMorbiditäts- und Mortalitätskonferenz, virtuell

22.09.2021: Status quo zur ASV RheumatologieSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

11.08.2021: Änderungsvorschläge für den G-BASonja Froschauer, ModerationVeranstaltungsreihe „ASV – Meet the Experts“, virtuell

01.07.2021: Update ASV zur Indikation Lunge und ThoraxSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

10.03.2021: ASV SpezialfälleSonja FroschauerVeranstaltungsreihe „ASV – Meet the Experts“, virtuell

11.11.2020: Der Weg zur AnzeigenerstellungSonja FroschauerVeranstaltungsreihe „ASV – Meet the Experts“, virtuell

16.09.2020: ASV Experten Meeting, ModerationSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

13.08.2020: Vortrag zur ambulanten spezialfachärztlichen VersorgungSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, virtuell

13.05.2020: ASV Rheuma: Status quoSonja FroschauerGesundheitspolitisches Forum, virtuell

28.04.2020: Ambulante Hämophiliebehandlung – Möglichkeiten in der ASVSonja FroschauerHämophilie Tagung, virtuell

13.03.2020: Rund um die ambulante spezialfachärztliche VersorgungSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Leipzig

30.10.2019: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – interdisziplinäres Versorgungsmodell für die OnkologieSonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, Frankfurt

03.10.2019: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung: Gastrointestinale Tumore vorne?Sonja FroschauerKongress „Viszeralmedizin 2019“

27.09.2019: Hat die ASV für Seltene Erkrankungen noch eine Zukunft oder was müsste sich ändern?Sonja FroschauerNationale Konferenz zu Seltenen Erkrankungen

07.07.2019: ASV – die 3. Säule in der Versorgung ist gestartetSonja Froschauer12. Interdisziplinäres Symposium für Rheumatologie, Dermatologie, Gastroenterologie und Ophtalmologie

15.05.2019: Das Versorgungskonzept der ASV, ASV-Rheuma – Quo Vadis?Sonja FroschauerInformationsveranstaltung zur ASV, München

13.04.2019: VERho: Wie funktioniert es?, Anna Sollacher, BDRh-Kongress 2019, Session „Die Rheumatologie mit dem Innovationsfond voranbringen“, Berlin

07.11.2018: ASV bei urologischen Tumoren, Sonja Froschauer, Informationsveranstaltung zur ASV, Offenbach

19.06.2018: Status quo ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV), Sonja Froschauer, Innovationsforum Ärztenetze Nordrhein, Kaarst

16.06.2018: Impulsvortrag: „Die Antragstellung und Abrechnung der ASV“, Sonja Froschauer, BvDU Informationsveranstaltung “ Die ASV in der Urologie“, Stuttgart

23./24.01.2018: Moderation: Bessere Versorgung durch innovative Ansätze, Sonja Froschauer, 8. BMC-Kongress 2018, Berlin

26.10.2017: ASV – Kooperation zwischen internistischen und orthopädischen Rheumatologen, Sonja Froschauer, Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie

17.10.2017: Moderation „Round Table zur ASV“, Sonja Froschauer, 13. Jahresforum Pharma Sales Force

22./23.09.2017: Finanzierungsmodelle von Herzinsuffizienz-Netzwerken – Wunsch oder Wahnsinn?, Sonja Froschauer, Herzinsuffizienz-Netzwerke – Neue Wege in der Versorgung, Frankfurt am Main

13.07.2017: Versorgung von Mukoviszidose-Patienten – Heute und Morgen, Dr. Axel Munte, Qualitative und quantitative Versorgung von Mukoviszidose-Patienten, Leipheim

30.06.2017: ASV für Rheuma – hoch aktuell, Dr. Axel Munte, Rheuma im Dialog, Potsdam

13.05.2017: Barcamp: ASV näher gebracht, Dr. Axel Munte, 12. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen, Berlin.Zum Programm

13.05.2017: Barcamp: ASV näher gebracht, Sonja Froschauer, 12. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen, Berlin.Zum Programm

12.05.2017: ASV novelliert: Die Umsetzung, Sonja Froschauer, 12. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen, Berlin.Zum Programm

10.05.2017: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV), Sonja Froschauer, GPR Klinikum, Rüsselsheim

29./30.03.2017: Podiumsdiskussion “Wem gehört die Zukunft?”, Sonja Froschauer, Kongress für Gesundheitsnetzwerker, Berlin

24./25.01.2017: Moderation des Forums “Intersektorale Versorgung – bessere Ergebnisse durch Kooperationen”, Sonja Froschauer,BMC-Kongress 2017, Berlin.Zur Veranstaltung

17.12.2016: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) in der OnkologieDr. Axel MunteInnovationen in der Onkologie, München

21.09.2016: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) – Option für eine zukünftige Verbesserung der Patientenversorgung?Dr. Axel Munte1. Diskussionsforum Mammakarzinom, Neuss

21.09.2016: Einführung zur ASVSonja FroschauerAG Outreach des Netzwerk Onkologische Spitzenzentren, Bonn

18.07.2016: ASV: Überblick und AusblickSonja FroschauerGesundheitspolitisches Advisory Board, Frankfurt a. M.

24./25.06.2016: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung in der Rheumatologie Sonja FroschauerRheuma im Dialog, Sommersymposium, Potsdam

31.05.2016: Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung – Status quo, Entwicklungen und PerspektivenDr. Axel MunteFachsymposium “Gesundheit und Versorgung”, LeipzigZur Veranstaltung

30.04.2016: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung in der Rheumatologie 2016Sonja FroschauerDr. Axel Munte11. Kongress des Bundesverbandes Deutscher Rheumatologen, BerlinZur Veranstaltung

02.03.2016: Intersektorale Kooperation – was bringt die ASV?Sonja FroschauerZentrumsorientierte Versorgung in der Onkologie, Frankfurt / Main

10.02.2016: ASV – Neue Chancen für Kooperationen von Vertragsärzten und KrankenhausDr. Axel MunteASV: wirtschaftliche und strategische ChancenSonja FroschauerNetzwerkabend, Berlin

20.01.2016: Geschichte der Innovationen oder: Die Logik des ScheiternsDr. Axel MunteJahreskongress des Bundesverbands Managed Care e.V., Berlin

04.12.2016: Wie müsste die ASV gestaltet werden?Dr. Axel Munte9. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit, Berlin

04.12.2016: Umsetzung der ASV in die tägliche PraxisSonja Froschauer9. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit, Berlin

27.11.2015: Aktuelle Entwicklungen zur ASVSonja Froschauer7. BVDST Herbstsymposium, Berlin

24.11.2015: Die ASV: Kollektive integrierte Versorgung mit extrabudgetärer Sonderfinanzierung – ein Vorteil für die Hämophilie?Sonja Froschauer13. Gesundheits- und sozialpolitisches Rundtischgespräch zur Hämophilieversorgung in Deutschland, Berlin

30.10.2015: ASV in der gynäkologischen OnkologieSonja FroschauerExpertentreff “Onkologen im Dialog”, Grimma

15.10.2015: ASV: Stand der Entwicklung, Perspektiven – Veränderung der StrukturenDr. Axel MunteDKV-Workshop, Köln

12.08.2016: ASV: der Weg in den neuen VersorgungsbereichDr. Axel MunteArbeitskreis Peritonealcarcinose, Herten

17.07.2015: ASV – ein Gewinn für die Gynäkoonkologie?Sonja FroschauerExpertenmeeting gynäkologische Onkologie, Eibelstadt

06.05.2015: ASV: gastrointestinale und gynäkologische Tumoren und Optionen für die UmsetzungSonja Froschauer3. Gesundheitspolitisches Expert Panel Hessen, Frankfurt / Main

30.04.2015: Modellvorhaben zur Kolonkapselendoskopie mit der AOK BayernSonja Froschauer10. Kongress für Gesundheitsnetzwerker, Berlin

18.04.2015: Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)Dr. Axel Munte, Sonja FroschauerÄrztenetz Forum Bayern, München

14.04.2015: Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) – Chance für elektronische VernetzungSonja FroschauerconhIT Kongress 2015, Berlin

14.03.2015: Erfahrungen, Hemmschuhe, mittelfristige Entwicklungspotenziale der ASV – Quantensprung für Niedergelassene und Kliniken?Dr. Axel Munte16. DHC Treffen, Hamburg

28.02.2015: Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) – praktische AnwendungSonja Froschauer1. Masserberger Onkologiesymposium, Masserberg

19.02.2015: Perspektiven der Ambulaten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV)Dr. Axel MunteQualitätszirkel interdisziplinäre Tumorkonferenz, Herten

30.01.2015: Status quo der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) Dr. Axel Munte21. Netzkonferenz, Berlin

20./21.1.2015: Innovative Versorgungskonzepte: Auf dem Weg zu mehr Patientenzentrierung?Sonja FroschauerBMC Kongress 2015, Berlin

14.01.2015: Innovation auf Antrag? – Der Innovationsfonds und die Förderung sektorenübergreifender VersorgungsansätzeDr. Axel MunteKrankenkassen 2015, Berlin

29.11.2014: Erfahrungen mit Vergütungsverlockungen; am Beispiel der ASVDr. Axel MunteStrukturwandel beim ambulanten Operieren, Berlin

28.11.2014: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – Chancen und Risiken für die StrahlentherapieDr. Axel Munte6. BVDST-Herbstsymposium, Berlin

28.11.2014: Ambulante Spezialfachärztliche VersorgungDr. Axel MunteFortbildung “Onkologen im Dialog”, Potsdam

26.11.2014: Ambulante Spezialfachärztliche VersorgungSonja FroschauerTagung, Frankfurt am Main

21.11.2014: Interdisziplinäre Teams in der ASV – Standortbestimmung – Bedarf an Case Management?Sonja Froschauer4. Forum  Case Management, Probstzella

19.11.2014: ASV – Erste Umsetzungserfahrungen bei den gastrointestinalen Tumoren und Ausblick auf die weiteren Entwicklungen Sonja Froschauer4. Gesundheitspolitisches Expert Panel, Mannheim

07.11.2014: ASV- Erste Umsetzungserfahrungen bei gastrointestinalen Tumoren und Ausblick auf die weiteren EntwicklungenSonja Froschauer6. gesundheitspolitisches Expert Panel, Ingolstadt

29.10.2014: Veränderungen im Gesundheitssystem in den verschiedenen RollenSonja FroschauerVertriebstagung 2014, Stuttgart

18.09.2014: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung: GI-Tumoren – Quantensprung für Kliniken im ASV-Bereich?Dr. Axel MunteALGK – Arbeitstagung, Leipzig

02.09.2014: Aktueller Stand der Umsetzung der ASV und Ausblick auf die nächsten IndikationenSonja Froschauer2.Gesundheitsexperten Meeting 2014, Baden Baden

28.08.2014: ASV am Start: Chancen und Herausforderungen aus verschiedenen BlickwinkelnSonja FroschauerFortbildung “Aktuelles in der Onkologie”, Dortmund

08.07.2014: Vergütung in der ASVSonja FroschauerBMC-WissensUpdate, BerlinZur Veranstaltung

02.06.2014: ASV – Blaupause für die Überwindung der Sektorengrenzen?Dr. Axel MunteGRPG-Symposion, Berlin

21.05.2014: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung: aktueller StandSonja Froschauer3. Gesundheitspolitisches Expert Panel, Mannheim

14.05.2014: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – Chancen und Risiken für die PraxisSonja FroschauerInformationsveranstaltung des Praxisnetz München West und Umgebung e.V., München

25.03.2014 „Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung – Chancen und Risiken des neuen Versorgungssektors“Dr. Axel MunteKongress für Gesundheitsnetzwerker, Berlin

15.03.2014: Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung: der aktuelle StandDr. Axel MunteADKA Veranstaltung, Potsdam

21.02.2014: Neufassung der Richtlinie § 116b SGB V – Mehrwert für Patienten fraglich?Dr. Axel MunteKassenGipfel2014, Berlin

15.01.2014: ASV – Chancen und RisikenSonja FroschauerInfo-Forum “Praxis-Strategie 2014″, Frankfurt/Main

30.11.2013: Ambulante spezialfachärztliche VersorgungSonja FroschauerFortbildungsveranstaltung der Alumni Medizinrecht Münster e.V., Münster

28.11.2013: Gefahrenquelle Sterilgutaufbereitung und Endoskopie (Moderation)Dr. Axel Munte7. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit, BerlinZur Veranstaltung

27.11.2013: Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die spezialfachärztliche TätigkeitSonja FroschauerHerausforderungen der Zukunft – ASV und Lungenkarzinom, München

23.11.2013:  Gesundheitspolitisches Forum zur Zukunft der ambulanten hochspezialisierten MedizinSonja FroschauerNephrologisches Jahresgespräch 2013, Mannheim

23.11.2013: ASV – Chance für einen Qualitätssprung in der PatientenversorgungDr. Axel Munte15. Sanofi-Symposium für Krankenhausapotheker, Berlin

20.11.2013: 116b geht, ASV kommt – Chancen und RisikenSonja FroschauerBalduinsteiner Gespräche 2013, Balduinstein

13.11.2013: ASV und OnkologievereinbarungSonja FroschauerGesundheitspolitisches Expert Panel, Stuttgart

08.11.2013: ASV und OnkologievereinbarungSonja Froschauer3. Gesundheitspolitisches Expert Panel, Ingolstadt

06.11.2013: ASV und OnkologievereinbarungSonja Froschauer2. Gesundheitspolitisches Expert Panel Hessen, Mannheim

23.10.2013: Pay for Performance aus gesundheitsökonomischen Gesichtspunkten: Der Stein der Weisen?Dr. Axel Munte12. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, BerlinZur Veranstaltung

27.09.2013: Case Management über die Sektoren hinweg verstehenDr. Axel Munte3. Forum Case Management im Gesundheitswesen, Frankfurt am MainZur Veranstaltung

18.09.2013: Evaluation von Versorgungsmodellen – Richtig evaluiertDr. Axel Munte3. MSD-Forum GesundheitsPARTNER, München

28.08.2013: Was die ambulante spezialfachärztliche Versorgung leisten kann – Kooperation und Wettbewerb im neuen SektorDr. Axel MunteInformationsveranstaltung der Deutschen Kreditbank AG, Rostock

10.07.2013: ASV – (R)Evolution für die Versorgung vieler TumorpatientenSonja Froschauer2. Gesundheitspolitisches Expert Panel, Ingolstadt

03.07.2013: ASV – (R)Evolution für die Versorgung vieler TumorpatientenSonja FroschauerGesundheitspolitisches Expert Panel Hessen, Frankfurt am Main

29.06.2013: Ambulante spezialfachärztliche VersorgungDr. Axel Munte, Sonja FroschauerAlumniseminar der Hochschule Neu-Ulm, Roggenburg

25.06.2013: Erwartungen zum § 116b neu SGB V an die Vertragspartner, Bewertung aus Sicht des BV ASV e.V.Dr. Axel MunteExpertenforum Krankenversicherung – Hämophilie, Nürnberg

15.06.2013: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – endlich ein Lichtblick?Sonja Froschauer4. Berufspolitischer Schmerzkongress des BVSD, BerlinZur Veranstaltung

17.04.2013: Die Zukunft der ambulanten spezialfachärztlichen VersorgungDr. Axel MunteFachtagung “Trends in der ambulanten Versorgung”, Forum MedTech Pharma, München

09./10.04.2013: Ambulante spezialfachärztliche VersorgungSonja FroschauerGesundheitsnetzwerker 2013, BerlinZur Veranstaltung

27.02.2013: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – alter Wein in neuen Schläuchen?Dr. Axel Munte12. Gespräche am Potsdamer Platz, Teltower Kreis, Berlin

28./29.1.2013: Ein Jahr Versorgungsstrukturgesetz: Perspektiven in der spezialfachärztlichen VersorgungDr. Axel MunteEuroforum Konferenz “Krankenkassen 2013″, BerlinZur Veranstaltung

22./23.1.2013: Ambulante spezialfachärztliche VersorgungDr. Axel MunteJahreskongress des Bundesverbands Managed Care e.V., “Zukunftsmodelle der medizinischen Versorgung – Impulse für das Wahljahr 2013, BerlinZur Veranstaltung

27.11.2012: Die spezialfachärztliche Versorgung, eine Neudefinition der Inhalte für die Hämophilie mit Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität?Dr. Axel Munte10. Gesundheits- und sozialpolitisches Rundtischgespräch zur Hämophilieversorgung in Deutschland, Frankfurt / Main

14.11.2012: Chancen und Risiken der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung Sonja FroschauerGesundheitspolitisches Expert Panel der Firma AMGEN GmbH, München

06.11.2012: Zwischen Tanker und Schnellboot – Lehren aus 10 Jahren KVDr. Axel Munteadesso-Forum Gesundheitsmarkt, DüsseldorfZur Veranstaltung

07.09.2012: Stand der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung – Neuregelung § 116b SGB VSonja FroschauerFresenius Praxistage “Maligner Aszites”, Techow

21.05.2012: Putting quality-based payment models into action. Experiences with regional quality programs in BavariaDr. Axel MunteThe Potential of Linking Quality of Medical Care with Payment Structures in the German and U.S. Healthcare Systems, American Institute for Contemporary German Studies, Washington DC, USAVortrag zum Download

13.04.2012: Ambulante spezialfachärztliche Versorgung – wie Ärzte, Kassen, Industrie gemeinsam die Chancen wahrnehmen könntenDr. Axel MunteBundesverband Managed Care e.V., Arbeitsgruppe Arzneimittelversorgung, Berlin

24.01.2012: Prävention aus Ärztesicht: zwischen Wunsch und WirklichkeitDr. Axel MunteJahrestagung des Bundesverbands Managed Care e.V., Berlin

12.10.2011: Quality-adjusted payment models in ambulatory careSonja FroschauerMcKinsey & Company, Integrated Care conference, Paris, Frankreich

18.05.2011: Datenschatz oder Datengrab? Elektronische Dokumentation in besonderen VerträgenSonja FroschauerMedicine is electronic, München